Розв’язання вправ та завдань до підручника «НІМЕЦЬКА MOВA» 8 клас С. І. Сотникової (4-й рік навчання) - 2016 рік

Lektion 5. DIE NATUR UM UNS HERUM

Stunde 43. Gefahren für die Natur

Seite 112, Übung 2

Intakte Natur: saubere Luft; Boden ohne Abfälle; viele Vögel und Tiere; sauberes Wasser; viele Pflanzen; kein Auto; sauberer Wald.

Seite 112, Übung 3

1. F. Schadstoffe aus Fabriken verschmutzen die Luft. 2. A. Ganze Wälder sterben aus. 3. G. Einige chemische Schadstoffe im Haushalt sind für die Luft schädlich. 4. C. Die Abgase der Autos schaden der Luft. 5. H. Viele Vögel und Tiere sterben aus. 6. D. Durch Abfalle geraten viele Schadstoffe in den Boden und in die Luft. 7. B. Wegen vieler Autos ist der Lärm stark. 8. E. Wegen der Abwässer der Fabriken ist das Wasser in Flüssen und Seen schmutzig.

Seite 113, Übung 4

Text 1

Ein großes Problem ist heute die Luftverschmutzung. Der Mensch kann jetzt nicht immer nur frische Luft atmen, weil in unsere Luft Abgase von vielen Autos geraten. Die Industrie schadet der Luft und auch dem Menschen, weil sie die Luft mit Schadstoffen verschmutzt. Auch im Haushalt können Gefahren für die Luft stecken, weil viele Haushaltsmittel schädliche chemische Stoffe enthalten.

Text 2

Ist der Mensch ein Tierfreund oder -feind? Die meisten Menschen sagen natürlich, dass wir Freunde der Tiere sind. Stimmt das immer? Da in seinem Leben und in seiner Arbeit der Mensch nicht immer an die Umwelt und somit auch nicht an die Tiere denkt, muss man auf diese Frage negativ antworten. Man vergisst sehr oft, dass Tiere, Vögel und Fische nur in intakter Natur leben können. Und durch Menschen ist unsere Natur jetzt gestört. Durch die Tätigkeit des Menschen sterben viele Tier- und Vogelarten aus, weil sie in der verschmutzten Luft nicht atmen können, weil sie im verschmutzten Wasser nicht leben können, weil sie nicht immer genug Nahrung bekommen können.

Seite 113, Übung 5

а) 1. Der Mensch kann jetzt nicht immer nur frische Luft atmen, weil in unsere Luft Abgase von vielen Autos geraten.

2. Die Industrie schadet der Luft und auch dem Menschen, weil sie die Luft mit Schadstoffen verschmutzt.

3. Auch im Haushalt können Gefahren für die Luft stecken, weil viele Haushaltsmittel schädliche chemische Stoffe enthalten.

4. Da in seinem Leben und in seiner Arbeit der Mensch nicht immer an die Umwelt und somit auch nicht an die Tiere denkt, muss man auf diese Frage negativ antworten.





Відвідайте наш новий сайт - Матеріали для Нової української школи - планування, розробки уроків, дидактичні та методичні матеріали, підручники та зошити